Metropol Wien

Veranstaltungsort

Metropol Wien
Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien
Website
https://www.wiener-metropol.at/

Theaterverein Wiener Metropol

Datum

22 - 24 Feb 2024

Uhrzeit

20:00 - 20:00

Labels

3 Tage

the story of jazz – bags‘ grooves

THE STORY OF JAZZ 2023/24

„Bags‘ Grooves“

Kurt Prohaska Trio

Kurt Prohaska (piano)
Paul Hondl (double bass)
Dusan Milenkovic (drums)

Special Guests:

Tobias Meissl (vibes)
Jordi Roviró (trumpet)

 

THE STORY OF JAZZ 2023/24 mit vier Portraits of the Lions!

Im dritten Kapitel der Saison erzeugt der junge, am Berklee College of Music feingeschliffene Vibraphonist Tobias Meissl zusammen mit dem Kurt Prohaska Trio Bags‘ Grooves wie einst Milt Jackson, einer der wichtigsten Protagonisten des Modern Jazz.

Auf einem metallischen Instrument wie dem Vibraphon einen derart warmen Klang zu erzeugen, dem Blues immer wieder neue Nuancen zu entlocken und zu swingen wie ein Teufel, das machte Milt Jackson (1923-1999) – Spitzname „Bags“ – mehreren Generationen moderner Instrumentalisten vor. Schon als Kind ein Multi-Talent auf Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Violine und Gesang entdeckte er mit 16 das Vibraphon, auf dem er zusammen mit Dizzy Gillespie, Charlie Parker und Thelonious Monk den Bebop entwickelte. Im Modern Jazz Quartet machte „Bags“ zusammen mit John Lewis, Percy Heath und Conny Kay Furore mit einer einzigartigen kammermusikalischen Mischung aus klassischer Musik, Cool Jazz und Blues.

Dort, wo Milt Jackson ein Ehrendoktorat erhielt, nämlich am Berklee College of Music in Boston, begann der Wiener Vibraphonist Tobias Meissl schon im Alter von 19 Jahren ein mehrjähriges Studium mit den Schwerpunkten Jazzkomposition und Professionelle Musik. Ein Vollstipendium und ein Diplom summa cum laude spechen für sich! Er selbst: „Eine Hommage an Milt Jackson! Super Idee!“

Als „Super Idee“ stuft auch Jordi Roviró die Hommage an Milt Jackson ein. Der aus einer katalanisch-deutschen Familie stammende, erst knapp über 20 Jahre alte Trompeter zählte zu den ganz großen jungen Talenten, die sich im Sommer 2023 auf dem 3rd INTERNATIONAL OPEN AIR SUMMER FESTIVAL der STORY OF JAZZ präsentierten. Mit seinem „Bent Horn“ outet sich Jordi Roviró als Verehrer der Jazz-Legende Dizzy Gillespie und ist somit prädestiniert dafür, die lebenslange Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen „Bags“ und „Diz“ ins rechte Licht zu rücken.