Metropol Wien

Veranstaltungsort

Metropol Wien
Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien
Website
https://www.wiener-metropol.at/

Theaterverein Wiener Metropol

Datum

22 Apr 2022
Vorbei!

Uhrzeit

20:00

Labels

3 Tage

the story of jazz: giant ´bones

THE STORY OF JAZZ 2021/22

„Giant ´Bones“

Kurt Prohaska Trio

Kurt Prohaska (piano)
Karol Hodas (double bass)
Dusan Milenkovic (drums)

Special Guest:

Clemens Hofer (trombone)

Im April 2022 geht die im Herbst 2021 begonnene 4-teilige „Instrumentenkunde des Jazz“ mit dem Posaunen-Professor Clemens Hofer als Special Guest ins Finale!

In den frühen Tagen des Jazz war sie kaum mehr als ein geblasener Kontrabass, in den Big Bands fand sie in der Brass Section neben den Trompeten ihren Platz, und spätestens im Bebop entwickelte sie sich zunehmend zum Solo-Instrument: die Posaune. Zug um Zug gleitet das Quartett zu den Trom-Bones von Jazz-Legenden wie Kid Ory, Jack Teagarden, J. J. Johnson und Kai Winding, um schließlich bei All-Time Jazz Greats wie Bob Brookmeyer und Slide Hampton zu landen.

Der Head of Woodwind and Brass Instruments am JAM MUSIC LAB in Wien und Posaunen-Professor Clemens Hofer wird der Hauptsolist des Abends. Mit einer Ausbildung in Klassik und Jazz an der Musik-Uni Wien, seinem Engagement in diversen Big Bands, seiner Theatererfahrung bis hin zu den Vereinigten Bühnen Wien und seiner Begeisterung für hoch interessante Kleinformationen zieht er gekonnt vom rauen, erdigen Sound des frühen Jazz zum virtuosen, oft lyrischen Stil späterer Epochen.